Anleitung: Tetrapack-Halterung mit Gurtband

Tetrapack Träger

Für das nächste Festival habe ich noch ganz fix eine Tetrapack-Halterung aus Gummi- und Gurtband genäht. Meist darf man auf das Festival-Gelände nur Tetrapacks und Trinkpäckchen mitnehmen und kauft dann weitere Getränke vor Ort. Also habe ich ein Tetrapack mit Wein in meiner schicken Halterung dabei.

Gaffa-Tape als Notlösung

Die gängige Variante ein Tetrapack mit sich herum zu schleppen, ohne es die ganze Zeit festzuhalten, ist wohl die Bastelei mit Gaffa-Tape. Als eingefleischter Festival-Besucher hat man das Gewebe-Klebeband schließlich immer dabei. Man bastelt also einen Henkel aus Tape und dieser wird mit noch mehr Gaffa direkt am Getränk befestigt. Das kann man dann wie eine Handtasche tragen. (Das ist natürlich die „authentische“ aber kurzfristige Variante.)

Ich habe mich dieses Jahr dazu entschieden, mir im Vorfeld selber eine schicke Tetrapack-Halterung zu nähen. Die Idee ist nicht neu. Ich erinnere mich, dass vor ein paar Jahren Goodies von einem größeren Unternehmen verteilt wurden, die ebenfalls zum Tragen von handelsüblichen Tetrapacks dienten. Leider habe ich keins mehr, also bin ich selber aktiv geworden. Mit der Kamera habe ich den Entstehungsprozess dokumentiert, so könnt ihr direkt die richtigen Maße nutzen und auch eine Halterung nähen.

Material:

  • 4-5 cm breites und 54 cm langes Gummiband
  •  ähnlich breites Polyester-Gurtband (ich hab 3 cm breites genommen) in gewünschter Länge (bei mir 1,30m)
  • Klemmschnalle in der Größe des Gurtbands
  • Tetrapack (Zum Maß nehmen bzw. Testen, ob die Halterung passt.)

Anleitung Tetrapack-Halterung:

Hier zeige ich euch nun, wie es geht. Ein Tipp vorab noch: Nutzt für die Nähte des Gummibands einen elastischen Stich. Ich habe sowohl einen Zickzackstich, als auch einen elastischen Geradstich verwendet.

1. Länge des Gummibandes abmessen und zuschneiden. Bei meinem Tetrapack sind es 2 Gummibänder à 27 cm, die ich mir zuschneide.

(1) Maßnehmen am Tetrapack (2) Längsseite messen(3) 27 cm für beide Seiten

2. Eines der Gummibänder zur Schlaufe legen und an der kurzen Seite nähen. Ich habe zur Stabilisierung, und damit es sich nicht aufribbelt, zusätzlich mit einem Zickzackstich versäubert.

(4) Zur Schlaufe schließen

3. Gummiband über das Tetrapack stülpen. Nun das zweite Gummiband auf gewünschter Höhe feststecken.

(5) Längsseite feststecken

4. Das zweite Gummiband wird nun an den kurzen Seiten erst versäubert und dann, wie auf dem Bild zu sehen, an der ersten Schlaufe festgenäht.

(6) Längsseite annähen

5. Nun das Band umschlagen und auf der gegenüberliegenden Seite der Schlaufe feststecken. Anschließend festnähen.

(7) Wenden (8) Zweite Seite feststecken (9) gesteppte Naht

6. Die eigentliche Halterung ist fertig. So sieht es bisher aus:

(10) Anprobe

7. Nun schneide ich ca. 30 cm des Gurtbandes ab und halte ein Feuerzeug an alle kurzen Enden des Gurtbandes, damit das Band nicht weiter aufribbelt. Anschließend kann ich das lange Stück in der Klemmschließe einfädeln und festnähen.

(11) Gurtband auf Klemmschieber fädeln

8. Nun das kurze Stück Gurtband von der anderen Seite einfädeln. An dieser Seite wird nichts festgenäht, da das Gurtband hier noch in der Länge verstellt werden kann. Die Zähne an der Klemmschließe verhindern, dass das Band sich lockert.

(12) Zweite Seite einfädeln

9. Jetzt wird das Gurtband noch mit beiden Enden an die Halterung genäht.

(13) Gurtband feststeppen

(14) Tetrapack-Halterung

Fertig ist eure Tetrapack-Halterung!

Tetrapack Träger

Ich geh dann mal Wein kaufen… die Milch dient hier natürlich nur als Platzhalter 😉

Viel Spaß beim Nähen wünsche ich euch.

Hier findet ihr noch weitere Anleitungen. Wenn ihr auch gerne auf Festivals geht, könnte euch auch meine Sanitizer-Hülle anschauen.

Ähnliche Beiträge

2 Replies to “Anleitung: Tetrapack-Halterung mit Gurtband”

  1. Das ist eine coole Idee und eine sehr sinnvolle Anleitung. Gerade für Konzerte oder Festivals ist das sehr praktisch, da man endlich wieder die Hände frei hat und nicht die ganze Zeit das Tetrapack festhalten muss.
    Vielen Dank dafür und viel Spaß weiterhin.
    VG

    1. Danke Christian 🙂 Freut mich, dass es dir gefällt!
      Liebe Grüße,
      Jenny

Schreibe einen Kommentar