Geflochtenes Leder-Armband selber machen

Armband

Ich bin im Netz auf eine Anleitung für ein wunderschönes Leder-Armband gestoßen. Und da ich momentan so viel Freizeit durch die Semesterferien habe, musste dies auch direkt genutzt werden. Der Bastelladen in der Kölner Innenstadt hatte auch direkt Velourslederband in schönen Farben zur Auswahl. Für 2,99€ bekomme ich hier 2,5 Meter flaches, graues Lederband. Außerdem für 1,99€ den passenden Verschluss.

Zum Flechten habe ich mir fünf 20 cm lange Schnüre abgeschnitten und einfach mit einem Streifen Tesafilm auf dem Schreibtisch fixiert. Dann ging es auch schon los. Die Anleitung ist super einfach und nach ein paar Minuten ist das Ding auch schon fertig 🙂

Leder Armband

Jetzt muss das fertige Band noch in den Verschluss eingearbeitet werden. Einfach einlegen und mit einer kleinen Zange erst die eine, dann die andere Seite umbiegen. Achtet darauf, dass der Karabiner-Verschluss auf der oberen Seite zu öffnen ist. Damit meine ich die Seite, wo das Flechtmuster am Besten aussieht. (Das habe ich nämlich verpeilt, aber halb so wild.)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar