Ein lockeres casual Oberteil – Hemlock Tee

Hemlock

Ich trage momentan gerne dünne Oberteile, die an den Ärmeln etwas enger und sonst eher oversized geschnitten sind. Daher war mein Plan genau so ein Teil selber zu schneidern, um kleine Details mit einzuarbeiten.

Schnittmuster „Hemlock Tee“

Bei Pinterest bin ich dann über dieses geniale und sehr einfach zu verarbeitende Schnittmuster für das Hemlock Tee gestoßen. Vor allem Anfänger, die sich noch nicht an eingesetzte Ärmel trauen, können sich freuen. Denn hier werden die überschnittenen Ärmel einfach gerade an das Oberteil genäht. Das Schnittmuster findet ihr hier, meldet euch für den Newsletter auf der Seite unten an, dann könnt ihr es herunterladen.

Kleine Details verfeinern den Schnitt

Ich wollte auf der einen Seite schlichte, eher gedeckte Farben nutzen, auf der anderen Seite sollte es auch nicht zu langweilig werden. Daher habe ich das Halsbündchen und die Ärmel farblich abgehoben und am Halsauschnitt ein kleines Dreieck eingesetzt. Dieses Detail gefiel mir bisher auch bei gekauften Sachen so gut. Einfach mittig auflegen und mit einem breiten elastischen Stich feststeppen. Man muss nur aufpassen, dass sich der Jersey beim Nähen nicht verzieht. Ich könnte mir vorstellen, dass es ggfs. hilft das Dreieck im Vorfeld mit Vliseline zu verstärken.

Hemlock Tee

Nach dem Nähen habe ich noch einige Änderungen an dem Schnitt vorgenommen. Beim nächsten Mal sollen die Ärmel und die Seiten nämlich noch etwas enger werden. Daher lasse ich bei dem vorderen und hinteren Hauptteil die Nahtzugabe rechts und links weg. Das Bündchen an den Ärmelabschlüssen lasse ich nächstes Mal auch weg, da ich den Dreiviertelärmel und einen einfachen umgeschlagenen Saum noch schöner finde.

Hemlock Tee mit langen Ärmeln

Hemlock Tee mit hochgekrempelten Ärmeln
Hier noch ein Foto mit hochgekrempelten Ärmeln

Mein Fazit

Ich finde den Schnitt sehr schön und werde ihn mit meinen kleinen Anpassungen definitiv noch öfter verwenden. Das Nähen fällt leicht und es ist relativ schnell fertig. Ein schickes Teil, welches in jeden Kleiderschrank gehört und super gemütlich ist. Sehr empfehlenswert!

Habt ihr noch mehr Ideen, wie man ein Oberteil etwas aufhübschen kann? Hinterlasst gerne einen Kommentar.

Ähnliche Beiträge

5 Replies to “Ein lockeres casual Oberteil – Hemlock Tee”

  1. […] den Schnitt des Hemlock Tee’s verwendet. Bereits im November letzten Jahres habe ich euch ein Hemlock Tee gezeigt. Dieses kostenlose Schnittmuster findet ihr hier (Für den Newsletter anmelden & […]

  2. […] habe mal wieder ein neues Oberteil für mich genäht. Von dem Schnittmuster habe ich euch an dieser Stelle schon einmal berichtet. Ich liebe den klassischen Schnitt des Hemlock Tee’s einfach. Die […]

  3. […] und im Frühling natürlich auch in hellen Farben. Daher habe ich hier ein weiteres Hemlock-Shirt genäht. Diesmal aus einem mir neuen Material, einer Art Strick-Jersey, der sich getragen sehr […]

  4. […] von einem gekauften Shirt abgenommen und kommt mit den überschnittenen Schultern ein bisschen dem Hemlock-Tee nahe. Wenn ihr noch nie einen Schnitt von einem fertigen Kleidungsstück abgenommen habt, könnt […]

  5. […] bisherigen Shirts nach dem gleichen Schnittmuster könnt ihr hier noch einmal anschauen: Aus Jersey, Strickjersey, […]

Schreibe einen Kommentar