Tilda Kosmetiktasche mit Druckknopf nähen

Kleine Kosmetiktaschen benutzt fast jede Frau. Ich verwende sie für Schminke oder Haargummis. Oft dienen sie als Organisator für die Handtasche, um den Kleinkram, der sonst in der Handtasche herumfliegen würde, an einem Platz zu sammeln.

Kosmetiktasche nach „Tilda’s Winterwelt“

Ob mit einem Reiß- oder Klettverschluss, mit verschiedenen Fächern oder ganz schlicht gehalten, dies hängt vom eigenen Geschmack und dem Nähkönnen ab. Diese Tasche aus „Tilda’s Winterwelt“ ist ohne viel Schnickschnack und schließt mit einem einfachen Druckknopf. Daher ist sie optimal für Anfänger geeignet.

Kosmetiktasche mit Druckknopf Tilda

Das Buch habe ich mir aus der Bibliothek geliehen und das Schnittmuster kopiert. Als Material nehme ich einen schwarz gemusterten Stoff aus einem bekannten schwedischen Möbelhaus. Er ist fest und gibt der Kosmetiktasche einen schönen Stand. Innen ist die Kosmetiktasche in weiß gehalten. Der Druckknopf ist Perlmutt-ähnlich.

Fertige Maße: Breite 16,5 cm x Höhe 14,5 cm x Tiefe 7,5 cm

Näht ihr auch gerne Kosmetiktaschen? Dann schaut hier in der Übersicht meine bisherigen Taschen und favorisierten Anleitungen an.

Ähnliche Beiträge

2 Replies to “Tilda Kosmetiktasche mit Druckknopf nähen”

  1. […] eine Tilda-Tasche nach dieser Anleitung und dem Schnittmuster aus dem Buch. Ich habe euch in diesem Artikel bereits von der Tasche […]

  2. […] willkommene Abwechslung zu den ganzen Klamotten, die ich so gerne nähe. Früher habe ich viele Kosmetiktaschen, Tabaktaschen und Handtaschen genäht. Vor Jersey und dem Nähen von Klamotten hatte ich nämlich […]

Schreibe einen Kommentar