Reisevorfreude mit einer selbstgenähten Passhülle

Hallo zusammen, da ich selber – wie so viele andere auch – sehr gerne verreise, habe ich mich nun an einer Passhülle versucht. Dort ist der Reisepass gut geschützt und geschmückt und man hat die Möglichkeit noch weitere Karten in den Kartenfächern unterzubringen.

Passhülle in dunkelblau

Passhülle
Passhülle
Die Anleitung für das schmucke Stück findet man hier. Wenn ihr sie das erste Mal näht, könnte es am Anfang etwas tricky sein. Aber keine Sorge, man hat den Dreh schnell raus. Achtet darauf, dass ihr wenn ihr das Vorderteil und das Rückenteil zusammennäht, die Laschen richtig nach innen geklappt habt. Ich hab das ganze dazu erst abgesteckt und einmal gewendet, um zu sehen, ob sie dann richtig liegen 😉

Passhülle in hellblau-gemustert

Eine zweite Version gab es auch noch.
Passhülle  

So und jetzt wünsche ich viel Spaß beim nachnähen! Noch mehr Reise-Orga gefällig? Dann klickt hier für eine selbst genähte Dokumententasche.

Ähnliche Beiträge

5 Replies to “Reisevorfreude mit einer selbstgenähten Passhülle”

  1. Hi!
    Die sind echt sehr süß geworden!
    LG Karin von http://www.doiteria.com

  2. […] regelmäßig hier vorbei schaut, erkennt, dass die neue Passhülle trotzdem mitkommt) […]

  3. […] regelmäßig hier vorbei schaut, erkennt, dass die neue Passhülle trotzdem mitkommt. […]

  4. […] habe ich weitere praktische Dinge für Reisen genäht: Reisepass-Hülle, Beutel für Wäsche, Zahnbürsten-Tasche, Dokumententasche und eine Schlafmaske. Klickt euch gerne […]

Schreibe einen Kommentar