Streifenshirt „Frau Karla“

Streifenshirt Frau Karla

Heute zeige ich euch mein neues Streifenshirt. Das ist ganz spontan entstanden, denn das Schnittmuster „Frau Karla“ von Schnittreif habe ich im Dezember beim Bloggeburtstag von Kayhuderfjaeril gewonnen. Darüber habe ich mich sehr gefreut, ich gewinne sonst nie etwas 🙂

Schnittmuster Frau Karla

Der Schnitt kommt mit überschnittenen Schultern und 3/4-Ärmeln daher und ist schön luftig. Der Ausschnitt wird einfach nur eingeklappt und genäht, das geht ziemlich fix und erspart einem das Halsbündchen. Ich hätte nicht gedacht, dass der Stoff mit dieser Technik so schön anliegt. Durch die Weite des (U-Boot-?)Ausschnitts funktioniert das aber gut.

 

Streifenshirt Frau Karla

Gelungene Schnittführung

In der Seitenansicht sieht man, dass das Shirt hinten etwas länger als vorne ist und der Saum abgerundet ist. Ich mag die Schnittführung sehr gerne und finde den Schnitt im Vergleich zu meinen vielgetragenen Oversize-Hemlock-Shirts, noch ein bisschen gelungener. Es sitzt trotz den überschnittenen Schultern nicht zu sackig.

Streifenshirt Frau Karla Seitenansicht

Streifen auf Streifen

Im unteren Teil des Shirts treffen die Streifen dann nicht mehr ganz so gut zusammen, wie im oberen Teil. Das liegt daran, dass ich erst die Säume genäht und dann die Seitennaht geschlossen habe. So ist es leichter, die Rundung im Saum gerade umzubügeln, als wenn die Seitennähte bereits geschlossen sind. Das könnte ich beim nächsten Mal in der anderen Reihenfolge machen.

Streifenshirt Frau Karla Saumabschluss

Aktuell tut mir etwas Farbe im Schrank gut, fühlt sich fast an wie Sommer. Der Schnitt hat mich so begeistert, dass ich mir von dem gleichen Label bei der letzten Makerist-Aktion auch direkt noch ein Schnittmuster für eine luftige Sommerbluse gekauft habe. Ich träume einfach schonmal vom schönen Wetter, bis es soweit ist.

Mit meinem Streifenshirt verlinke ich mich mal wieder bei RUMS.

Ähnliche Beiträge

16 Replies to “Streifenshirt „Frau Karla“”

  1. Hallo Jenny,
    dein Shirt versprüht an diesen grauen Tagen gleich richtig gute Laune.
    Frau Karla schaut gut aus und du darin natürlich auch. Super!
    Liebe Grüße von Heike
    PS: Magst du es vielleicht auch bei `Lieblingsshirts´verlinken?
    https://modewerkstatt.blogspot.de/p/linkpartys.html

    1. Freut mich, dass das Shirt dir auch Laune macht 🙂 Ich verlinke mich gerne bei dir.
      LG, Jenny

  2. Ich liebe Streifen und deine Frau Karla auch. Die Farbe steht dir richtig gut und der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten!
    Viele Grüße
    Stehsternchen

    1. Danke dir, ich freu mich schon auf Sonne 🙂

  3. Hallo liebe Jenny,

    was für ein schönes Shirt! Steht dir toll und passt zu dir richtig gut. Die Farbe gefällt mir ebenfalls. Das wäre auch was für mich. 🙂 Bei dem Wetter genau das Richtige und macht total Lust auf Frühling! ♥

    Liebe Grüße
    Jenni

    1. Hey Jenni, vielen Dank für deinen lieben Kommentar 🙂
      Ich kann den Frühling auch kaum erwarten.
      LG, Jenny

  4. Hi Jenny.
    wow..das Shirt steht dir super gut. Ich liebe ja auch Streifen, finde es aber immer sehr anstrengend, die Streifen akkurat an der Seitennaht zu nähen 🙂
    Ich würde sagen, der Frühling kann kommen…
    LG
    Rike

    1. Hey Rike,

      danke dir 🙂 Ja, kann ich gut verstehen, ich muss mich auch immer zum Langsamnähen zwingen 😀

      Liebe Grüße,
      Jenny

  5. Würde ich genau so anziehen… hab schon nach Streifen in meinem stofflager gesucht und mir eben was rausgelegt… bin gspannt ob mein neuer obertrabsportfuß hilfreich beim zusammen nähen ist… sonst finde ich das auch immer schwierig und finde du hast es sehr gut hinbekommen… lg Sarah

    1. Danke Sarah! Ein zusätzlicher Obertransport ist da bestimmt hilfreich, ich kenn mich damit aber auch nicht so aus Bin gespannt wie deine Version wird LG

  6. das ist wirklich ein schöner Farbklecks an diesem tristen Tag, danke dafür! Die kräftige Farbe steht dir sehr gut. Streifen passen bei mir auch fast nie exakt aufeinander, aber das stört wirklich keinen außer uns…Deine Cheyenne habe ich auch gerade bewundert, die ist ja auch ganz toll geworden!
    LG Barbara

    1. Danke dir Barbara 🙂 Liebe Grüße!

  7. Ich liebäugele gerade auch damit das Hemlock-Shirt zu nähen. Und hätte jetzt aufs erste kaum Unterschiede gesehen =D
    Aber das ist ja das interessante/toll beim Nähen, dass Kleinigkeiten in der Passform, Ausschnitt, etc. einen Riesenunterschied machen können. Und Streifen gehen natürlich immer!
    VG, Anna

    1. Hey Anna,
      da das Hemlock-Shirt ein Eingrößenschnitt ist, fällt es groß aus und ich habe daher bei meinen Versionen immer Anpassungen vornehmen müssen. Bei Frau Karla ist das nicht so, der Schnitt hat (zumindest für mich) eine bessere Passform. Allerdings finde ich einen runden Ausschnitt, wie beim Hemlock-Shirt auch schön zu tragen. So bringt wohl jeder Schnitt so seine hübschen Details mit 🙂
      Liebe Grüße,
      Jenny

  8. Wow das Shirt sieht wirklich toll aus. Ich mag die Schnitte von Schnittreif auch sehr.
    Ach ja, das leidige Thema mit den Streifen….die passen bei mir auch selten die ganze Naht durch perfekt.

    Herzlich Daniela

    1. Danke schön ☺️

Schreibe einen Kommentar