Kuscheliger Cardigan Carina

Heute zeige ich einen Cardigan nach dem Schnittmuster “Carina” von Pattydoo. Ich habe ihn aus Modal French Terry genäht, ein traumhaft weicher Stoff, den ich bei Stoffe Hemmers entdeckt habe und aus dem ich auch bereits eine “No Sweat Pants” genäht habe.

Cardigan Carina – Pattydoo

Der Schnitt ist für mich ebenfalls schon ein alter Hut, ich habe in der Vergangenheit bereits eine Version aus Waffelpique und eine aus Sommersweat im Leopardenlook genäht.

Fließender French Terry

Zu dem Schnitt passen Stoffe die einen weichen Fall haben, der Waffelpique meiner ersten Version war eher zu fest, Sommersweat bzw. French Terry funktionieren hingegen wunderbar.

Der Cardigan hat überschnittene Schultern, weshalb sich ein weich fließender Stoff hier gut macht und die Naht am Oberarm somit nicht zu sehr aufträgt.

Cardigan Carina - verlängert

Meine Anpassungen

Ich habe den Schnitt ca. 20 cm verlängert, so dass der Cardigan bis zum Knie geht. Auf den Fotos fällt mir auf, dass die Ärmel noch etwas lang sind. Es trägt sich zwar ganz bequem, aber könnte ich bei Gelegenheit auch noch etwas kürzen. Außerdem hängen die Taschen etwas durch, ich denke hier könnte ich beim nächsten Mal noch etwas Verstärkung aufbügeln, so dass die Taschenkante gerade bleibt.

Cardigan Carina

Die Blende vorne soll aus Bündchenware genäht werden. Ich habe stattdessen lieber überall das gleiche Material genommen. Mein Modal French Terry ist stretchig genug dafür. Wichtig ist hier nur, dass man die Blende im richtigen Fadenverlauf zuschneidet, damit sie nicht ausleiert.

Taschen des Cardigan Carina

Ich mag die Art wie die Taschen gearbeitet sind und dass der Tascheneingriff im Nahtverlauf liegt. Sie machen den Cardigan richtig schön kuschelig, genau so wie ich es mir vorgestellt habe.

Shirt Liv – Pattydoo

Unter dem Cardigan trage ich übrigens ebenfalls pattydoo, mal wieder ein Shirt “Liv” aus gestreiftem Baumwolljersey. Hier seht ihr es noch einmal einzeln. Es hat einen runden Halsausschnitt und leicht verlängerte Ärmel. Ich nähe die Ärmel einfach immer so lang, wie es der Stoff zulässt, kürzen kann man sie ja immer noch. Aktuell gefällt mir die Länge so ganz gut.

Shirt Liv aus Streifenjersey

Beide Basics verlinke ich bei Du für Dich am Donnerstag.

4 Kommentare bei „Kuscheliger Cardigan Carina“

  1. Was Du immer aus den Pattydoo-Schnitten schaffst raus zu holen. Bei Dir sehen die immer toll und so ganz anders als auf den Produktfotos aus! Gefällt mir Mal wieder sehr gut. Dir noch ein frohes neues Jahr. Liebe Grüße Manuela

    1. Vielen Dank, das freut mich sehr! Ich wünsch dir ebenfalls noch ein frohes neues Jahr 🙂
      Liebe Grüße!
      Jenny

  2. Das sieht sehr gemütlich aus, ich mag solche langen und kuscheligen Cardigans sehr gerne!

    1. Ja, wenn es so kalt wird, trage ich bevorzugt Kleidungsstücke in die ich mich einwickeln kann 😀
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar