Sportgürtel aus Kunstleder

Sportgürtel mit Handyfach

Ich habe mir einen Sportgürtel aus Kunstleder genäht. Darin kann ich nun z.B. mein Smartphone aufbewahren, während ich im Fitnessstudio bin. Die gängigen Armhalterungen waren mir immer schon zu schwer, jetzt habe ich eine Aufbewahrungsmöglichkeit auf Hüfthöhe, die nicht verrutscht.

Offenkantige Verarbeitung

Da die Kanten innen teilweise offen verarbeitet werden, habe ich ein Material gesucht, welches man nicht versäubern muss. In Frage kamen Softshell und Kunstleder. Da mein örtlicher Stoffladen keinen einfarbigen Softshell mehr auf Lager hatte, habe ich mich kurzerhand für Kunstleder entschieden. Die Tasche hat mittig einen kupferfarbenen Reißverschluss mit zwei Zippern.

Sportgürtel für das Smartphone

Kabel-Ausgang für Kopfhörer

Auf der Rückseite befindet sich seitlich ein Kopfhörer-Kabel-Ausgang, so dass das Kabel nicht durch den Reißverschluss beschädigt werden kann.

Sportgürtel mit Kopfhörer-Ausgang

Innen verlaufen die Kopfhörer-Kabel dann direkt in das Smartphone-Fach hinein. Ich bin gespant, ob ich im täglichen Handling das Kabel immer dort einfädeln werde, aber die Möglichkeit besteht nun zumindest.

Sportgürtel offen

Längenverstellbares Gummiband

Das Gummiband gibt durch seine Elastizität zwar bereits einen guten Halt, aber wenn man es etwas enger haben möchte, muss man das Band auch noch in der Länge verstellen können, weshalb ein Schieber integriert ist.

Sportgürtel mit Schieber

Das SchnGetragen habe ich den Sportgürtel bereits in meinem letzten Urlaub. So konnte ich ohne viel Gepäck und ganz entspannt zum Yoga gehen. Daher hier noch ein “Tragefoto” mit Meer und Felsen in Fuerteventura.

Sportgürtel im Urlaub
Sportgürtel mit Handyfach

Ich bin schon gespannt, wie sich die Tasche beim Joggen verhält. Beim normalen Spaziergang bleibt die Tasche an Ort und Stelle und hüpft auch nicht hoch. Bisher bin ich begeistert 🙂

Schnittmuster von Pattydoo


4 Kommentare bei „Sportgürtel aus Kunstleder“

  1. Echt ne schöne Idee und super Umsetzung! Sieht so richtig ordentlich und stimmig aus! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Vielen Dank, das freut mich sehr 🙂
      Liebe Grüße
      Jenny

  2. Eigentlich bin ich so gar nicht die Taschennäherin, aber beim Joggen wusste ich bisher nie so recht, wohin mit Schlüssel und Musik. Wirklich eine schöne Idee. Sieht super aus! Danke fürs Zeigen. LG Manuela

    1. Danke Manuela, ist wirklich praktisch beim Sport und ganz schnell und unkompliziert genäht.
      Liebe Grüße
      Jenny

Schreibe einen Kommentar