Babyset Pippa von Pattydoo

Babyset Pippa

Zum vergangenen Weihnachtsfest habe ich das Babyset “Pippa” von Pattydoo genäht. Die Stoffe dafür habe ich bei Zanders in Moers gekauft, es sind drei Baumwolljerseys, die ich hier zu einem kleinen Seemanns-Outfit kombiniert habe.

Blaues Babyset Pippa

Das Babyset Pippa von Pattydoo besteht aus einer Jacke und einer Hose, die an den Ärmeln und Beinen zuerst eingekrempelt sind und dann “mitwachsen”, indem man sie ausklappt. Ich habe zu dem Outfit noch ein passendes Halstuch ergänzt.

Gestreifte Jacke mit Kamsnaps

Die Jacke ist außen aus blau-weiß gestreiftem und innen aus weißem Baumwolljersey. Man näht sie quasi zwei Mal und verbinden die beiden Teile dann. Theoretisch wäre also auch eine Wendejacke möglich, dann müsste man nur eine andere Verschlusslösung wählen.

Verschlusslösung der Jacke

Zum Schließen der Jacke werden die beiden Seiten ganz einfach eingeklappt. Innen ist eine Schlaufe eingearbeitet, mit der man die eine eingeklappte Seite fixieren kann und so verhindert, dass die Jacke verrutscht. Geschlossen wird sie dann von außen mit mehreren Kamsnaps.

Jacke mit Kamsnaps

Eine solche Jacke ist einfacher anzuziehen als Shirts, die über den Kopf gezogen werden müssen. Daher ist das Babyset ganz gut für frischgebackene Eltern geeignet 😉

Logo "made with love"

Dunkelblaue Hose

Die Hose ist relativ fix genäht. Sie besteht wie viele Babyhosen aus nur zwei Schnittteilen, die zuerst verbunden und dann noch mit Bündchen an Beinen und Bauch ergänzt werden. Da ich keine Bündchenware in dem gleichen Farbton gefunden habe, habe ich mich dazu entschieden für die Bündchen ebenfalls den Baumwolljersey zu nutzen. So sieht es stimmiger aus.

Babyset Pippa

Praktisches Halstuch

Das Schnittmuster zum Halstuch habe ich in meiner Schnittmusterkiste wiedergefunden, leider weiß ich gar nicht mehr genau, woher ich es habe, aber es gibt viele Freebies für solche Halstücher im Netz. Es wird einfach mit einem Kamsnap bzw. Druckknopf hinten geschlossen, wärmt jetzt im Winter etwas und hält das neue Seemanns-Outfit bestimmt zwei Minuten länger sauber 😉 Also höchst praktisch so ein Halstuch.

Verlinkt bei Kiddiekram und show me what you love.

Hier findet ihr noch mehr meiner selbstgenähten Baby- und Kindersachen.

Schreibe einen Kommentar