Lisbon Cardigan aus Strickstoff

Lisbon Cardigan aus Strickstoff

Zum letzten MeMadeMittwoch in diesem Jahr zeige ich euch meinen Lisbon Cardigan. Er ist aus dem Strickstoff Bene von Swafing, über den Stoff hatte ich in der Vergangenheit bisher so viel positives gelesen, dass ich direkt zwei Farben bestellt habe. Aus dem hellgrauen Stoff ist im Februar dieser Strickpulli entstanden. Hier habe ich nun den anthrazitfarbenen Stoff zu einem kurzen Cardigan verarbeitet.

Lisbon Cardigan (Itch To Stitch)

Lisbon Cardigan mit Holzknöpfen

Das Schnittmuster “Lisbon Cardigan” wurde von Itch To Stitch entworfen, ich habe die in’s Deutsche übersetzte Variante bei Näh-Connection gekauft. Der Schnitt ist klassisch, der Cardigan ist eher enganliegend und wird über eine Knopfreihe geschlossen. Dadurch, dass der Halsausschnitt rund ist, bietet es sich, die Knöpfe entweder alle oder zumindest den oberen auch zu schließen. Sonst kann es je nach Stoff sein, dass die vorderen Kanten nach Stoff umklappen.

Seitenansicht Lisbon Cardigan

Ich mag, dass der Schnitt somit gut als “weitere Schicht” Kleidung geeignet ist. Ich kann problemlos jede Jacke und jeden Mantel darüber ziehen. Außerdem funktioniert der Cardigan gut in Kombination mit Kleidern. Bisher hatte ich nämlich eher lange und weite Cardigans mit Schalkragen und überschnittenen Schultern in meinem Schrank. Die finde ich auch sehr toll, aber sie gucken meist entweder unter dem Mantel hervor oder haben am Ärmel so viel Stoff, dass sie nicht unter jede Jacke bzw. jeden Mantel passen. Der Lisbon Cardigan hingegen lässt sich gut zu allem kombinieren.

Rückansicht Lisbon Cardigan

Strickstoff Bene von Swafing

Mit der Stoffwahl bin ich auch sehr zufrieden. Ich hatte vorab ein Probemodell aus dünnem Viskosejersey genäht und dabei gemerkt, dass der Schnitt eine voluminöseren Stoff vertragen kann. Mit dem Strickstoff habe ich da eine gute Wahl getroffen, kann ich sehr weiterempfehlen! Der Stoff wärmt richtig schön und ist genau das richtige für den Winter.

[Übrigens im Gegensatz zu dem Viskosejersey, der wirkt eher instabil und wabbelig. Aber ich denke im nächsten Sommer freue ich mich vielleicht gerade über den dünnen Stoff des Probemodells.]

Knöpfe aus Holz

Holzknöpfe

Bei den Knöpfen habe ich mir richtig schöne aus Holz gegönnt. Ich finde, die Farbe setzt sich super vom dunklen Stoff ab. Außerdem fühlen sie sich auch einfach sehr besonders an im Gegensatz zu Knöpfen aus Plastik. Ich habe ja noch ein wenig Bedenken, ob sie so lange halten. Das Holz wirkte auf mich unbehandelt, somit kann ich mir das in Kombination mit regelmäßigem Wasserkontakt in der Waschmaschine noch nicht so ganz vorstellen. Aber die ersten Wäschen haben sie mittlerweile schon unbeschadet überstanden.

Rostrote Maske aus Leinenresten

Maske aus Leinen

Passend dazu führe ich noch eine rostrote Maske aus Leinenresten vor. Ich hatte euch ja im Spätsommer bereits mein Inari Blusenshirt aus dem gleichen Stoff gezeigt. Irgendwie mag ich die Kombination aus weiß, anthrazit und dem rostroten Farbklecks. Da wir in der Innenstadt wohnen, fängt die Maskenpflicht bei uns direkt vor der Haustür an und ich habe mittlerweile für jeden Gang vor die Tür eine schöne Auswahl an Masken zur Verfügung.

Übrigens danke noch einmal für eure Kommentare unter meinem vorletzten Beitrag, ihr habt mir viele Tipps gegeben für Masken-Modelle, die sich besonders für Brillenträger eignen (Thema: beschlagene Gläser). Besonders oft wurde die “Origami-Maske” genannt, die ich in der Zwischenzeit auch noch genäht habe. Sie funktioniert zwar besser als das von mir hier verwendete Schnittmuster, allerdings habe ich damit trotzdem noch beschlagene Gläser. Somit weiche ich nun doch wieder verstärkt auf Kontaktlinsen aus, es hilft ja nichts.

Damit verlinke ich zum heutigen Me Made Mittwoch (…den ich dieses Jahr hinsichtlich des Weihnachtskleid-Sewalongs leider vernachlässigen musste. Ich freue mich schon, bald eure fertigen Werke bewundern zu können.)

20 Kommentare bei „Lisbon Cardigan aus Strickstoff“

  1. Der ist aber schön geworden! Die Holzknöpfe sehen toll dazu aus 🙂

    1. Vielen lieben Dank! Ich bin auch ganz verliebt in die Knöpfe 🙂

  2. Ein sehr schönes, schlichtes Basicjäckchen, das man immer mal schnell überziehen kann; ich mag solche unkompliziert zu kombinierenden Teile sehr gerne.
    Und die Holzknöpfe passen prima. Ich habe selbst auch Strickjäckchen mit Holzknöpfen und bis jetzt überstehen sie die Wäschen unbeschadet.
    Herzliche Grüße von Susanne

    1. Lieben Dank! Es freut mich zu hören, dass die Holzknöpfe wohl doch etwas haltbarer sind als ich zuerst angenommen habe. 🙂
      Ganz liebe Grüße
      Jenny

  3. Ein toller klassischer Cardigan, der passt sicher zu fast allem und vor allem die Holzknöpfe bilden einen tollen Kontrast dazu. Ich hab für die Kids auch schon öfters welche vernäht und bin eigentlich recht positiv überrascht wie lange sie halten. Maske bei Kindern mit Brille ist besonders mühsam. Mein Großer hat erst seit dem Sommer Brillen und seitdem sie jetzt im Bus immer beschlagen mag er sie gar nicht mehr aufsetzen, obwohl das vorher nie ein Thema war.
    LG Karin

    1. Das erleichtert mich, dass die Knöpfe bei dir so lange halten! Dann hoffe ich, meine sind auch so haltbar 🙂 Bezüglich der Maske fühle ich wirklich mit deinem Großen, ich bin zuletzt ohne Brille durch die Stadt nach Hause gelaufen (und das bei -5 Dioptrien). Wenn man nichts mehr richtig scharf sehen kann, macht einen das schon ein bisschen hilflos und es fühlt sich auch einfach blöd an.
      Ganz liebe Grüße
      Jenny

      1. Oje da macht man was mit, da heißts durchhalten, es wird auch wieder besser. Mein Großer steckt sie jetzt auch immer in die Jacke, wenn sie anläuft, aber mit seinen 2 Dioptrien kommt er dann auch ganz gut zurecht.
        LG Karin

  4. Das ist auch ein sehr schöner Cardigan. Davon brauche ich jetzt noch mehr, daher merke ich mir den Schnitt und schaue mir vor allem den Stoff auch noch genauer an, vielen Dank! Gruß Sarah

    1. Freut mich, dass er dir gefällt 🙂 Ich kann Schnitt und Stoff auch uneingeschränkt weiterempfehlen – viel Spaß beim Nähen!
      Liebe Grüße
      Jenny

  5. Kann ich mir vorstellen, dass das ein liebgewonnener Alltagsbegleiter ist. Sehr hübsch. Ich mag die Kombination aus schwarzem Stoff und warmen Holz auch gern, habe eine Matrosenhose damit. Bisher haben die Knöpfe die Maschinenwäsche gut überstanden. Liebe Grüße Manuela

    1. Danke dir! Es freut mich wirklich sehr, hier so viele positive Berichte bezüglich der Haltbarkeit der Holzknöpfe zu lesen. 🙂 Eine Matrosenhose hört sich auch richtig schön an, ich denke direkt an weit geschnittene Beine und 2 Knopfreihen links und rechts.
      Liebe Grüße
      Jenny

  6. Das ist eine wunderschöne Jacke, danke, daß Du den Schnitt so ausführlich vorstellst! Ich bin auch immer auf der Suche nach einem schönen kurzen Jackenschnitt, und dieser kommt absolut in meine engere Wahl. Bei den Knöpfen habe ich ja mittlerweile die Corozoknöpfe entdeckt, die sind zwar nicht aus Holz, aber aus einer Nuss gemacht. Plastikknöpfe verwende ich seither nicht mehr.
    LG Barbara

    1. Freut mich, dass der Schnitt bei dir ebenfalls in die engere Wahl kommt. Danke dir! Was soll ich sagen, du hast es kürzlich geschafft, mich mit deinen Corozoknöpfen zu inspirieren. Ich warte gerade schon gespannt auf meine nächste Stofflieferung von Kattun und da sind auch Corozo Knöpfe drin 🙂 Die sahen schon auf den Bildern so schön hochwertig aus. 🙂
      Liebe Grüße
      Jenny

  7. Die Jacke passt super, und die Holzknöpfe dazu sind 1a.
    LG Birgit

    1. Hallo Birgit, vielen Dank und ganz liebe Grüße zurück!
      Jenny

  8. Sehr sehr schön und die Knöpfe geben noch eine Portion Chic dazu. Ganz toll. LG Kuestensocke

    1. Vielen lieben Dank! Freut mich, dass sie dir gefällt 🙂
      Ganz liebe Grüße
      Jenny

  9. Diese klassische Kurzjacke finde ich sehr gelungen, Stoff und Schnitt sind wie füreinander geschaffen. Die Knopfwahl gefällt mir ebenso sehr gut.
    Danke für die Vorstellung des SM.
    Viel Spaß beim Tragen 🙂

    LG
    Sandra

    1. Danke sehr, freut mich, dass sie dir so gut gefällt 🙂
      Liebe Grüße
      Jenny

  10. […] kürzlich habe ich meinen Lisbon Cardigan aus Strickstoff fertiggestellt, der sich innerhalb kürzester Zeit zum Schrank-Liebling entpuppt hat. Der Schnitt […]

Schreibe einen Kommentar